Festival-Paket

Ava

Ava
2017 | 1 Std. 45 Min.Unter 16 Jahren

Den Film, den Sie sich ansehen möchten, kann leider aufgrund der bestehenden Rechtsgrundlage in dem Land, in welchem Sie sich befinden, nicht ausgestrahlt werden

Langfilm 

ACHTUNG: Dieser Film enthält Szenen und Bilder, die das Feingefühl der Zuschauer, insbesondere von jungen Menschen, stören bzw. verletzen können. Er ist vorgesehen bzw. freigegeben für Zuschauer ab 16 Jahren und älter.

Ava, 13 Jahre, verbringt ihre Ferien am Meer, als sie erfährt, dass sie ihr Augenlicht noch eher als gedacht verlieren wird. Ihre Mutter beschließt so zu tun, als wäre nichts, damit sie beide den schönsten Sommer in ihrem Leben verbringen können. Ava begegnet dem Problem auf ihre Weise. Sie stiehlt einen großen schwarzen Hund von einem jungen Mann, der sich auf der Flucht befindet…


Mehr ansehen

Ava, 13 Jahre, verbringt ihre Ferien am Meer, als sie erfährt, dass sie ihr Augenlicht noch eher als gedacht verlieren wird. Ihre Mutter beschließt so zu tun, als wäre nichts, damit sie beide den schönsten Sommer in ihrem Leben verbringen können. Ava begegnet dem Problem auf ihre Weise. Sie stiehlt einen großen schwarzen Hund von einem jungen Mann, der sich auf der Flucht befindet…

Ce film n'est pas disponible à l'achat à l'unité ni dans l'offre Pack Festival

Verfügbare Untertitel
Deutsch | Koreanisch | Englisch | Spanisch | Französisch (ungekürzt) | Griechisch | Italienisch | Japanisch | Polnisch | Portugiesisch | Russisch

Die Ansicht der Filme und der Untertitel ist mit der Mehrzahl der neusten Tablets und Handys kompatibel.

Fotos (5)

In Szene gesetzt von :
Léa Mysius

Drehbuchautor:
Léa Mysius
Paul Guilhaume

Mit :
Noée Abita
Laure Calamy
Juan Cano
Tamara Cano

Alle Infos zu  UniFrance.org 

Über:

LE FIGARO
Ein meisterhaft umgesetzter erster Spielfilm.

LES INROCKS
Neben der ausgezeichneten Repräsentation einer langsam erwachenden Sexualität erlaubt sich dieser Film einige losgelöste Momente reiner plastischer und sinnlicher Schönheit..

L’HUMANITÉ
Ein faszinierender und verheißungsvoller erster Spielfilm.

VARIETY
Die Geschichte eines jungen Mädchen, das langsam sein Augenlicht verliert, in einem hübschen und intelligenten ersten Spielfilm von Léa Mysius. 

 

In Szene gesetzt von :
Léa Mysius

Drehbuchautor:
Léa Mysius
Paul Guilhaume

Mit :
Noée Abita
Laure Calamy
Juan Cano
Tamara Cano

Alle Infos zu  UniFrance.org 

Festival-Paket